Jahreshauptversammlung 2019

In der Jahreshauptversammlung 2019 für das abgelaufene Vereinsjahr 2018 haben wir folgende Tagesordnung abgearbeitet.

  • Jahresbericht des Vorstandes
  • Auszahlung Imkern auf Probe
  • Kassenbericht
  • Kassenprüfung mit Entlastung des Kassiers
  • Wünsche und Anträge

Der Vorstand Klaus Schulze machte einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Ein High-Light war sicher der Besuch der 7. Klasse der Viktor-Karell-Realschule Landau und der Jugendgruppe des Obst- und Gartenbauvereins Pilsting an unserem neuen Lehrbienenstand. Nicht vergessen darf der Bau unseres Gerätehauses für den Lehrbienenstand werden,  bei dem viele unserer Mitglieder mit viel Tatkraft Hand angelegt haben. Hier nochmal ein herzliches Danke nicht nur an unsere Mitglieder sondern auch an alle Firmen und Unterstüzer die zum Gelingen des Projekts beigetragen haben.

Anschließend gab Klaus noch einen Ausblick für das Jahr 2019. Hier dürfte sicherlich unser Vereinsausflug  der Höhepunkt für heuer werden. Es findet auch wieder ein Kurs unseres Fachberaters Erhard Härtel statt. Das Thema wird alles rund um  die „kleine Königinnenzucht“ sein. Termine für die nächsten Stammtische, Kurse usw. sind bereits auf der HP angelegt.

Der Verein insbesondere unser 1. Vorstand Klaus Schulze engagiert sich sehr bei der Aktion „Imkern auf Probe“.  Erfreulicherweise haben sich alle Probeimker dazu entschlossen  die Förderung hierzu dem Verein zu spenden. Herzlichen Dank hierfür!

Als nächstes wurde der Kassenbericht vorgetragen. Die Kassenprüfer prüften im Vorfeld der Versammlung die Finanzen des Vereins und bestätigten dem Kassier eine ordnungsgemäße Kassenführung.

Bei dem Thema wünsche und Anträge erläuterte Klaus noch die Notwendigkeit einer Erhöhung des Mitgliedsbeitrages des Vereins. Die Vorstandschaft hatte eine Erhöhung des Beitrages aktiver Mitglieder auf 40€ und passive Mitglieder auf 20€ beschlossen.