Kleiner Beutenkäfer im Anmarsch

Bild: Wikipedia, James D. Ellis – Invasive.org CC-BY-3.0-cz Kleiner Beutenkäfer
Kleiner Beutenkäfer
Bild: Wikipedia, James D. Ellis – Invasive.org CC-BY-3.0-cz

Der Kleine Beutenkäfer (Aethina tumida) ist ein gefürchteter Schädling von Bienenvölkern. Seine adulten Käfer und Larven fressen Honig, Pollen und bevorzugt Bienenbrut.
Europa galt bislang als frei vom kleinen Beutenkäfer. Meldungen vom September 2014 über Funde von Aethina tumida in Süditalien sind alarmierend und verlangen auch von Deutschen Imkerinnen und Imkern erhöhte Aufmerksamkeit und die regelmässige Kontrolle der eigenen Bienenvölker.
In Deutschland gibt es den klimatischen Bedingungen hier hervorragend angepassten Zuchtstoff. Deshalb ist es aus unserer Sicht nicht notwendig, Bienen aus gefärdeten Gebieten zu importieren, oder sogar dorthin zu wandern.
Imker die einen Verdacht auf Befall des kleinen Beutenkäfers haben, müssen diesen unverzüglich den zuständigen Behörden melden.(Meldepflicht)

Links

Aktuellen Nachrichten über den Beutenkäfer
Wikipedia Wissenswertes über den Bäutenkäfer