Stammtisch im Oktober

Am vergangen Sonntag hielt der Imkerverein Zeholfing wieder einen Stammtisch  ab. Besprochen wurde der Zustand der Völker, die jetzt Ruhe benötigen. Tote Völker sollen jetzt vom Bienenstand entfernt werden, um Räuberei zu verhindern.Die Zeit jetzt nutzen um Zargen und Böden zu reinigen und alte Waben einzuschmelzen.Die Beuten sollten auch sturmsicher verzurrt sein, um möglichen Schäden vorzubeugen.Auch an den Fluglöchern Netze oder Mäusegitter anbringen, damit nicht ungebetene Gäste für Unruhe sorgen.Auf die nächste Schlechtwetterperiode (kalte Temperaturen) achten, dann gehen die Völker „aus der Brut“ und man kann sie mit Oxalsäure behandeln. Der nächste Stammtisch wird aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

Schreibe einen Kommentar